Frauenpowertag 2020 – ein voller Erfolg!

Am Samstag, den 19. September 2020 fand zum 14. Mal der Frauenpowertag in Eutin statt. Der Frauenausschuss des Kreissportverbandes Ostholstein, bestehend aus Jutta Voigt, Anke Försterling, Kirstin Wildfang und Heike Wittkatis hatten ein vielfältiges Angebot an Sportarten zusammengestellt.

Coronabedingt konnten nur 70 Teilnehmerinnen unter 22 verschiedenen Kursen auswählen. Die Auswahl war schwer. Man konnte neue Sportarten wie Strong by Zumba, Capoeira, KAHA und Brasil mit dem Stuhl kennenlernen. Sich bei Step-Aerobic, Indoorcycling, Pilates, Pilates mit Ring, Aquagymnastik auspowern oder bei asiatischen Sportarten wie Poweryoga, Qigong, Bollywood, Orientalischer Tanz seine innere Mitte finden. Aber auch Sportarten außerhalb der Halle wie Rudern, Laufen, Ballspiele am Strand und SUP wurden angeboten, was die Teilnehmerinnen bei dem schönen Wetter besonders genossen.

Die Hans-Heinrich-Sievert-Halle in Eutin war ein idealer Austragungsort, weil sich in der Nähe das Kirsten-Bruhn-Bad, der Germania Ruderverein und der Seepark befinden. Die DLRG Eutin stellten die Stand up paddeling Bretter (SUP) in der Stadtbucht zur Verfügung.

In den Pausen wurden die Turnerinnen mit Obst, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen versorgt. Die Übungsleiterinnen von Fehmarn bis Lübeck nehmen regelmäßig an diesem Sportevent teil.

Die Referentinnen und Referenten erhielten viel Lob für die Qualität der Durchführungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*