Landesweite Aktionswoche „Kein Kind ohne Sport!“: ATSV Stockelsdorf erhält Starter-Paket

Der ATSV Stockelsdorf wurde im Rahmen der landesweiten Aktionswoche „Kein Kind ohne Sport!“ mit einem Starter-Paket ausgezeichnet. Christoph Menge, stellvertretender Vorsitzender der Sportjugend Schleswig-Holstein, und Stephan Peters, Geschäftsführer des Kreissportverbandes Ostholstein, überreichten das Starter-Paket an die Verantwortlichen vor Ort, um das soziale Engagement des Vereins im Kinder- und Jugendsport zu unterstützen.

Beim ATSV Stockelsdorf ermöglicht man den jungen Menschen sportlich geprägte und abwechslungsreich gestaltete Freizeitalternativen. Alle interessierten Kinder und Jugendliche können an diesen vielfältigen Angeboten teilnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem sozialen oder kulturellen Umfeld die jungen Menschen kommen.

Das breit gefächerte Engagement des Vereins setzt schon bei den kleinsten Mitgliedern an. So können bereits Kinder im Alter von einem Jahr erste Bewegungserfahrungen beim Eltern-Kind-Turnen sammeln. Im Anschluss an diese Turngruppen haben sie dann beim ATSV Stockelsdorf freie Auswahl für ihren weiteren sportlichen Werdegang. Die Leichtathletik- und Judosparten bieten beispielsweise verschiedene Trainingszeiten an, bei denen die Trainerinnen und Trainer altersgerecht auf die kleinen Sportlerinnen und Sportler eingehen. Auch die Fußball- und Handball-Abteilungen verfügen über Mannschaften in allen Altersklassen.

Parallel zu den regulären Angeboten nehmen Vereinsgruppen auch an Turnierfahrten oder Freizeiten teil. Gerade dort soll die Teilnahme der jungen Menschen nicht an ihrem finanziellen Background scheitern.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*